Blumenband„Bei der Kunst des Lebens ist der Mensch sowohl Künstler
als auch Gegenstand seiner Kunst. Er ist Bildhauer und der Stein.“

Erich Fromm

 

Im dritten Lebensabschnitt stehen berufliche und familiäre Aufgaben nicht mehr im Mittelpunkt unseres Lebens. Wir haben wieder Zeit und Raum für uns selbst zur Verfügung und möchten unser Leben sinnvoll gestalten.

Nachberufliche LebensgestaltungHeike_SW

Holzbildhauen für Privatpersonen

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die sich mit den Fragen der nachberuflichen Lebensgestaltung beschäftigen möchten und Freude am künstlerischen Schaffen haben.

Seminar Holzbildhauen

Bildhauen ist ein Prozess, in dem eine neue Form durch Wegnehmen und Reduzierung entsteht. Wir werden vorwiegend mit sehr alten Hölzern arbeiten, die z. B. über 300 Jahre als tragende Balken in einem Getreidespeicher dienten. Die Aufgabe wird sein, das Holz aus seiner alten Funktion zu befreien und in eine neue und ästhetische Form zu überführen. Dabei werden wir das Wesentliche erhalten und in Erscheinung bringen und uns von dem Unwesentlichen trennen. Der Formprozess ist ein Wechselspiel von Wahrnehmen, Abschlagen, Entwickeln, Entscheiden, Steckenbleiben und Weitergehen. Zur künstlerischen Inspiration und Anregung sollen uns die Bildhauer der Moderne dienen.

In Gesprächen am Kamin werden wir gemeinsam diesen Prozess reflektieren und zu den Fragen der nachberuflichen Lebensgestaltung in Beziehung setzten.
Ich unterstütze Sie bei der Formfindung und der Reflexion.
Vorerfahrung im Bildhauen ist nicht erforderlich.

Informationen zum Holzbildhauen für Unternehmen finden Sie hier.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.
Die Termine für die Seminare 2016 werde ich demnächst hier veröffentlichen.
Der Zeitrahmen beträgt fünf Tage.

Ich freue mich auf Sie

Heike_www_Unterschrift_grau